21 Juli 2015

Avaloq Banking Suite live bei der Swiss Life Banque Privée

Die Avaloq Gruppe, ein international führender Anbieter integrierter und umfassender Bankenlösungen, hat die Einführung der Avaloq Banking Suite bei Swiss Life Banque Privée erfolgreich abgeschlossen

Die Avaloq Banking Suite hat dank ihres innovativen Charakters, ihrer enormen Funktionsvielfalt und ihrer hohen Anpassungs- und Integrationsfähigkeit die Bank davon überzeugt, sie in ihrem Private-Banking-Geschäft und in der Wertpapierverwahrung einzusetzen.

 

Nachdem die Entscheidung Ende 2012 gefallen war, erfolgte im 2. Quartal 2013 der Projektstart. „Nach einer Abstimmungsphase haben wir damit begonnen, die für Swiss Life Banque Privée geltenden funktionalen Spezifikationen festzulegen und die für uns spezifische Anpassung über einen Zeitraum von vier Monaten zu entwickeln“, erläutert Jean-Michel Claude, Direktor für Informationssysteme bei Swiss Life Banque Privée. Die Implementierung, die Integration und die Frankreich-Lokalisierung erfolgten in den darauffolgenden zwölf Monaten. Mittlerweile arbeiten insgesamt 80 Anwender mit der Avaloq Banking Suite.

                                                                                                                                  

„Es freut uns sehr, dass wir jetzt über ein einzigartiges System verfügen, das eine vertikale Integration aller Funktionen der Bank vom Front Office bis zum Back Office ermöglicht. Die Bilanz fällt äusserst positiv aus. Wir freuen uns sehr, diese Herausforderung erfolgreich gemeistert zu haben“, so Jean-Michel Claude.

 

„Die Entscheidung für die Avaloq Banking Suite steht in vollem Einklang mit der Entwicklungsstrategie von SwissLife Banque Privée. Ein Hauptgrund, warum wir uns für diese Lösung entschieden haben: Sie steigert die Produktivität stärker als andere Lösungen“, erklärt Tanguy Polet, CEO von Swiss Life Banque Privée.

 

Philippe Schintowski, Country Manager von Avaloq für Frankreich, sagt: „Swiss Life Banque Privée ist eine hervorragende Referenz auf dem französischen Markt. Diese Referenz ist angesichts der Breite, die unsere Lösung abdecken kann, ein wichtiger Erfolg für Avaloq.“ Er erklärt weiter: „Dank dieses Projekts konnten wir die Lokalisierung unserer Lösung an die französischen Besonderheiten anpassen. Avaloqs Investitionen sind Ausdruck unseres Bestrebens, ein bedeutender Anbieter auf diesem Markt zu sein – heute und in Zukunft. Avaloq und Orbium als Premium Implementation Partner haben das Projekt gemeinsam geführt. Die ausgezeichnete Zusammenarbeit war ein entscheidender Erfolgsfaktor.“

Pressekontakt

Sind Sie Journalist und suchen weitere Informationen oder Neuigkeiten von Avaloq? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Corporate Communications
+41 58 316 10 10
press@avaloq.com