08 November 2018

Avaloq stärkt Konzernleitung mit Ernennung von Martin Greweldinger zum Group Chief Product Officer

Martin Greweldinger wurde zum Group Chief Product Officer (CPO) – eine neue Funktion bei Avaloq – nominiert und tritt zum 1. Januar 2019 in die Konzernleitung ein. Er wird an Juerg Hunziker, Group CEO, berichten und für die Verknüpfung von Kunden- und Marktanforderungen und die entsprechende Übersetzung in Produkt- und Service Offerings verantwortlich sein.

Martin Greweldinger bringt langjährige und breite Erfahrungen in der Digitalisierung der Finanzdienstleistungsbranche in seine neue Rolle ein. Vor seinem Wechsel zu Avaloq war er Principal und zentrales Mitglied der Branchenbereiche Banken/Finanzen und Technology & Digital bei der Boston Consulting Group. Davor war er mehr als 15 Jahre für eine Reihe führender Finanzinstitutionen tätig, darunter die Commerzbank, Credit Suisse und Dresdner Bank. Er verbrachte viele Jahre seines Berufslebens in der Region Asien-Pazifik. Martin Greweldinger besitzt einen MBA der IE Business School und einen B.Sc. in Wirtschaftsinformatik der Frankfurt School of Finance and Management.


Zu den Verantwortlichkeiten von Martin Greweldinger zählen unter anderem die Produktstrategie, Produktdesign, Produktmanagement (in Zusammenarbeit mit dem Group Chief Technology Officer) sowie Produktpositionierung, -messaging und -preisgestaltung. Der Group CPO wird Marktinitiativen von Avaloq unterstützen.


Jürg Hunziker, Group CEO von Avaloq, sagt: „Ich freue mich sehr, dass wir eine so hochkarätige Person wie Martin Greweldinger als Group CPO gewinnen konnten. Er verfügt über herausragende Markterfahrung und eine sehr beeindruckende Erfolgsbilanz. Da wir bei unseren Kunden auch weiterhin in nicht unerheblichem Umfang für Wertschöpfung sorgen werden, wird die Funktion des Group CPO einen wesentlichen Beitrag daran leisten, skalierbare und wiederholbare Produkt- und Service Offerings voranzutreiben und noch konsequenter unsere Kunden in den Mittelpunkt zu stellen.“ Thomas Beck, Group CTO von Avaloq, sagte: „Innovation ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für uns. Die neue Rolle des Chief Product Officer wird uns dabei helfen, einen Innovationsschub zugunsten unserer Kunden auszulösen. Wir werden in der Lage sein, noch schneller innovative Lösungen anzubieten und gleichzeitig unser bestehendes Software- und Dienstleistungsangebot zu nutzen und zu skalieren.“


Der designierte Group CPO von Avaloq, Martin Greweldinger, sagte: „Ich freue mich sehr darauf, ein Teil von Avaloq zu werden, einem Unternehmen, das inmitten eines sich rasch verändernden und digitalisierenden globalen Finanzdienstleistungssektors sehr gut aufgestellt ist. Für mich ist dies eine grossartige Chance in einem führenden Unternehmen der Fintech-Branche.“
 

Pressekontakt

Sind Sie Journalist und suchen weitere Informationen oder Neuigkeiten von Avaloq? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.
Kontaktperson:

Andreas Petrosino
Head Communication & Media Relations

+41 58 316 10 10
press@avaloq.com