27 März 2018

Avaloq stärkt Management im deutschen Markt

Karl im Brahm wird zum 1. April 2018 neues Vorstandsmitglied der Avaloq Sourcing (Europe) AG und zum 1. Juli 2018 deren Vorstandsvorsitzender

Auf dem Weg zu einer weltweit führenden Stellung in der Automatisierung der Finanzindustrie ermöglicht Avaloq Banken und Vermögensverwaltern mittels Software as a Service (SaaS) und Business Process as a Service (BPaaS) eine effiziente und Compliance-gerechte Arbeitsweise. Ausserdem erleichtert Avaloq die digitale Transformation und Innovation seiner Kunden.

Avaloq kündigte im Januar 2018 an, seine Organisation weiter zu stärken, um die Standardisierung seines Angebots voranzutreiben und eine skalierbare Struktur für beschleunigtes Wachstum zu schaffen. Seither hat Markt- und Kundenorientierung im Führungsteam des Unternehmens noch mehr Gewicht erhalten.

Im deutschen Markt wird Karl im Brahm die künftige Wachstumsstrategie von Avaloq entscheidend mitgestalten. Er wird zum 1. April 2018 Mitglied des Vorstandes der Avaloq Sourcing (Europe) AG und zum 1. Juli 2018 deren Vorstandsvorsitzender. Er folgt auf Rainer Link, der sich nach zwei prägenden Jahren seiner Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender bei der Avaloq Sourcing (Europe) AG mit Ablauf seines Vorstandsvertrages entschlossen hat, in den Ruhestand zu gehen. Die Avaloq Gruppe freut sich in diesem Zusammenhang sehr, dass sie weiterhin auf die Expertise und langjährige Projekterfahrung von Rainer Link im Rahmen einer Beratertätigkeit vertrauen darf und er dem Unternehmen somit auch künftig verbunden bleibt.

Karl im Brahm besitzt umfassende Kenntnisse der deutschen Finanzindustrie und eine breite Erfahrung. Er war unter anderem Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung der Deutschen Postbank AG sowie Mitglied des Vorstandes bei der S Broker AG & Co. KG und der Deutschen WertpapierService Bank AG. Zuletzt hatte er als CEO einer Beratungsgesellschaft diverse Mandate für Digitalisierungs- und Vertriebsprojekte bei verschiedenen deutschen Grossbanken inne. Karl im Brahm besitzt einen Abschluss in Volkswirtschaftslehre von der Universität Bonn.

Jürg Hunziker, Group CEO von Avaloq, sagt: «Ich freue mich sehr, Karl im Brahm bei Avaloq willkommen heissen zu dürfen. Seine weitreichende Erfahrung, Kundenorientierung und unternehmerische Denkweise werden uns die weitere Entwicklung im deutschen Markt erleichtern. Gleichzeitig danke ich Rainer Link für sein langfristiges und erfolgreiches Engagement für die Avaloq Gruppe in den letzten 11 Jahren. Ich wünsche ihm alles Gute für den Ruhestand und bin sehr erfreut darüber, dass er uns auch in Zukunft beratend zur Seite steht.»

Das Management-Team für den deutschen Markt setzt sich ab 1.4.2018 wie folgt zusammen:

  • Rainer Link, Vorstandsvorsitzender der Avaloq Sourcing (Europe AG)
  • Karl im Brahm, Mitglied des Vorstands der Avaloq Sourcing (Europe AG) und
    ab 1.7.2018 Vorstandsvorsitzender
  • Stefan Spannagl, Mitglied des Vorstands der Avaloq Sourcing (Europe AG)
  • Uwe Krakau, General Manager Avaloq Gruppe und Chief Markets Officer Germany

Bereits heute zählen namhafte Finanzinstitute wie die Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG, İşbank AG, Quirin Privatbank AG, V-BANK AG, Tradegate AG Wertpapierhandelsbank, Bank Julius Bär (Europe) AG oder Vontobel Europe AG zu Avaloqs Kunden in Deutschland. Der deutsche Markt wird innerhalb der Wachstumsstrategie von Avaloq für die EMEA-Region auch künftig eine zentrale Rolle einnehmen. Avaloq ist mit Standorten in Frankfurt, Berlin und Leipzig in Deutschland vertreten.

Media library

Download our logo and individual photos of our leadership team in different formats and resolutions.

Logos
Click the link below to download our logo in the following formats: CMYK, PMS, png or RGB.
Download logos

Leadership material
For photos of our whole leadership team, click below to download the zip files of your choice.
Download images (low res)
Download images (high res)

Pressekontakt

Sind Sie Journalist und suchen weitere Informationen oder Neuigkeiten von Avaloq? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Corporate Communications
+41 58 316 10 10
press@avaloq.com