19 November 2019

Indonesiens grösste Bankengruppe verstärkt ihre Wealth-Management-Sparte mit der Wahl der Avaloq Banking Suite

Die PT Bank Mandiri Tbk mit Sitz in Jakarta – in Hinblick auf Vermögen, Darlehen und Einlagen die grösste Bankengruppe Indonesiens – hat sich entschieden, in ihrer Wealth-Management-Sparte, die Assets von USD 14 Mrd. verwaltet, die Avaloq Banking Suite einzusetzen. Dieser Auftrag für das Schweizer Fintech-Unternehmen vergrössert den Kundenstamm im Asien-Pazifik-Raum weiter. Avaloq hat 2019 in der Region bereits eine Reihe namhafter Neukunden gewonnen und Partnerschaften ausgebaut.

Die Vision der Bank Mandiri für 2020 ist es, sowohl in Indonesien als auch auf dem allgemeinen ASEAN-Markt die herausragende Bank zu werden, mit einer fortgesetzt starken Führungsposition im rasch wachsenden Segment wohlhabender Klienten in Indonesien. Die Wealth-Management-Sparte der Bank zählt etwa 50’000 Kunden, die von 20 Relationship Managern für Private Banking und von über 200 Priority-Banking-Managern betreut werden. Prognosen zufolge dürfte die Sparte das von ihr verwaltete Vermögen bis Ende 2020 um 30 Prozent vergrössern.

Avaloq wurde ausgewählt, um der Bank dabei zu helfen, von Marktchancen und vom Bedarf an umfassenderen, digitalen Services zu profitieren. Die Wealth-Management-Sparte der Bank Mandiri hängt derzeit von der Unterstützung durch mehrere Systeme ab, in Bereichen wie Investmentfonds und Wertpapierabwicklung sowie beim Überblick über Kundenportfolios. Dank der Avaloq Banking Suite kann das Finanzinstitut jetzt sämtliche Bereiche einschliesslich CRM auf einer Plattform zusammenführen. Dies ermöglicht starke Skalierungsvorteile und erlaubt bessere Datenanalysen zu geringeren Kosten.

Avaloq hat in der Region Asien-Pazifik weiter expandiert, neue Kunden gewonnen und bestehende Beziehungen ausgebaut: Alle Finanzinstitute wollen von den starken Wettbewerbsvorteilen profitieren, die digitale Prozesse und cloud-basierte Geschäftsmodelle eröffnen. Zu den Avaloq Kunden in der Region gehören unter anderem DBS Bank, Maybank und Kasikorn Bank in Südostasien sowie Agricultural Bank of China, China Industrial Bank und China CITIC Bank International in Nordasien.

Hery Gunardi, Managing Director, Business and Network, PT Bank Mandiri Tbk, erklärt: «Die Avaloq Banking Suite hat uns sehr beeindruckt, weil sie herausragende Fähigkeiten hat und unsere komplexen Anforderungen im wichtigen Wealth-Management-Bereich eindeutig erfüllen kann. Dies ist ein grundlegender Bestandteil unserer allgemeineren Wachstumsstrategie und daher ist es uns sehr wichtig, mit den besten Partnern zusammenzuarbeiten. Der indonesische Bankenmarkt verzeichnet enormes Wachstum, und wir sind sehr gut positioniert, um von dieser Chance zu profitieren.»

Pascal Föhn, Avaloq Executive Board Sponsor für Asien und Avaloq Group COO, sagt: «Wir freuen uns, dieses überaus prestigeträchtige Ausschreibungsverfahren gegen sehr starke Wettbewerber gewonnen zu haben. Wir werden Bank Mandiri nun dabei helfen, ihre digitale Infrastruktur zu konsolidieren, zu verstärken und ihre kundenorientierten Ziele im Wealth-Management zu erreichen. Es ist ein zentraler Vorteil der Avaloq Banking Suite, dass sie es Bankinstituten ermöglicht, die Art und Weise, wie sie Produkt- und Dienstleistungsangebote über unterschiedlichste Segmente und Geschäftsbereiche hinweg managen und bereitstellen, radikal zu verändern. Unserer Ansicht nach bietet Avaloq eine der besten Wealth-Management-Plattformen auf dem Markt und wir freuen uns darauf, mit neuen und vorhandenen Finanzdienstleistungsgruppen in aller Welt zusammenzuarbeiten, die sich im Hightech-Geschäftsumfeld engagieren wollen.»

Pressekontakt

Sind Sie Journalist und suchen weitere Informationen oder Neuigkeiten von Avaloq? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Corporate Communications
+41 58 316 10 10
press@avaloq.com