14 Januar 2020

Edgelab wird erster White-Label-Partner der neuen Avaloq Wealth Platform

Edgelab, ein auf automatische Anlageempfehlungen, Risikoanalysen und Simulationen zur Entscheidungsfindung spezialisiertes Schweizer Technologieunternehmen, ist eine Partnerschaft mit Avaloq eingegangen. Das Unternehmen wird der erste White-Label-Partner für Avaloqs eigenständige Anlageverwaltungsplattform, der Avaloq Wealth Platform.

Edgelab verhilft Privatbanken mittels ihren einzigartigen Technologielösungen zu langfristigem Erfolg. Mit umfassenden Risikoanalysen und intelligenten Funktionen können Banken ihren Kunden eine Rundumübersicht der Portfoliorisiken liefern und massgeschneiderte Portfolios mit einem Mausklick erstellen. Dadurch können die Qualität der Beratung erheblich verbessert und die Kundenbeziehungen gestärkt werden.

Im Gegensatz zu anderen Lösungen erfasst Edgelab den wahren Kern der Anlageinstrumente. Die Risikomethodik berücksichtigt alle möglichen Risikofaktoren, die sich auf ein Anlageinstrument auswirken könnten, und schätzt das Risiko jeder möglichen Anlage auch bei nichtlinearen Instrumenten (z. B. strukturierten Produkten) exakt ein. Darüber hinaus werden Anlageempfehlungen im Kontext des Portfolios unter Berücksichtigung der Kundeninteressen, des Standpunkts der Bank und des geeigneten Anlageuniversums gegeben.

Avaloq Wealth Platform
Edgelab wird Partner von Avaloq und bringt seine Kompetenzen in die Avaloq Wealth Platform ein. Die Plattform deckt den gesamten Anlageprozess ab, vom Profiling des Kunden und der Zuweisung einer Anlagestrategie (oder eines Anlagemodells) über die Überwachung des Kundenportfolios, bis hin zum Rebalancing und der Erhebung von Performance, Attribution und Risiko. Sie erleichtert die Automatisierung von Eignungsprüfungen von Anlagen, den Portfolioaufbau und die Risikoanalyse. Die Platform bietet zudem die Möglichkeit, Portfolios zu optimieren und zu überwachen.

The Avaloq Wealth Platform verbindet die hohe Datenintegrität der Kernbankenplattform mit einem Kundenerlebnis auf dem modernsten Stand der Technik. Die Plattform wird eigenständig betrieben und ermöglicht unseren Kunden die Verfolgung einer erstklassigen IT-Strategie. Sie wird ab dem dritten Quartal dieses Jahres verfügbar sein.

Cédric Ullmo, CEO von Edgelab, erklärte hierzu: «Wir sind von dieser hochsynergetischen Partnerschaft mit Avaloq begeistert. Gemeinsam werden wir die Banken in die Lage versetzen, ein komplett neuartiges Kundenerlebnis anbieten zu können. Eines, bei welchem die Kunden dabei unterstützt werden, bessere Entscheidungen auf Grundlage relevanter Erkenntnisse zur richtigen Zeit zu treffen.»

Martin Greweldinger, Group Chief Product Officer bei Avaloq: «Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Edgelab, die es uns ermöglicht, die Funktionalität der Avaloq Wealth Platform weiter zu verbessern. Dies wird unseren Kunden dabei helfen, den immer anspruchsvolleren Bedürfnissen ihrer Vermögensverwaltungskunden insgesamt besser gerecht zu werden.»

Pressekontakt

Sind Sie Journalist und suchen weitere Informationen oder Neuigkeiten von Avaloq? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Corporate Communications
+41 58 316 10 10
press@avaloq.com