28 Mai 2020

Flybits – neu im Avaloq.one Ecosystem – bringt kontextbezogene, personalisierte Kundenerlebnisse für digitales Banking

Durch diese Fintech-Partnerschaft wird ein neues, differenziertes Angebot geschaffen, um den Banking- und Vermögensverwaltungskunden von Avaloq einen nahtlosen, vereinfachten Zugang zur innovativen Flybits-Plattform zu ermöglichen.

Flybits, die weltweit erste kontextbezogene Erlebnisplattform für den Finanzsektor, ist neu Teil des Avaloq.one Ecosystems. Die Flybits-Technologie ermöglicht es Banken und Vermögensverwaltern, das Potential des Kontexts freizusetzen und auf ihren digitalen Plattformen durch einen realen, personalisierten Austausch mit Kunden dauerhafte Beziehungen aufzubauen. Das Avaloq.one Ecosystem ist ein einzigartiger Open Banking-Marktplatz, der Finanzinstitute und Fintechs über die neueste REST API und Sandbox-Technologien zusammenbringt. Aktuell sind mehr als 100 weltweit führende Fintechs auf der Plattform vertreten.

Die Synergien zwischen Flybits und Avaloq werden ein neues, differenziertes Angebot auf dem Markt schaffen, das den Banking- und Vermögensverwaltungskunden von Avaloq einen nahtlosen, vereinfachten Zugang zur Flybits-Plattform ermöglicht. «Gemeinsam können wir die Innovation im Bereich der Personalisierung unter Wahrung der Privatsphäre beschleunigen, indem wir die Anbieter von Vermögensverwaltungsdienstleistungen dabei unterstützen, mit ihren Kunden in Kontakt zu treten, wie sie es noch nie zuvor getan haben», sagte Gerti Dervishi, Mitgründer und Chief Growth Officer von Flybits. «Diese Partnerschaft passt gut zu unserer Kernstrategie der Stärkung des Ökosystems, und wir freuen uns sehr, in diesem Bereich mit Avaloq zusammenzuarbeiten.»

Flybits wurde 2013 gegründet und arbeitet mit einigen der grössten Finanzinstitute der Welt zusammen, um ihnen die Möglichkeit zu bieten, Datensilos aufzubrechen und ein zentrales kontextbezogenes Datenökosystem zu schaffen, das ihnen ermöglicht zu verstehen, wie, wann und über welches Medium sie mit ihren Kunden kommunizieren können.

Das Unternehmen hat ein starkes Wachstum und eine rasche Expansion rund um den Globus erlebt. Mittlerweile bestehen Niederlassungen in Grossbritannien, New York, Toronto und Dubai. Flybits wurde kürzlich von Deloitte als eines der 50 am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen Kanadas aufgeführt, und sein Gründer und CEO Hossein Rahnama wurde für das Jahr 2020 als einer der weltweit führenden Experten im Bereich der künstlichen Intelligenz ausgezeichnet. Im Jahr 2019 hat das Unternehmen im Rahmen einer Serie-C-Finanzierungsrunde 35 Millionen US-Dollar aufgenommen und kontinuierlich ausgezeichnete Leistungen für seine wachsende Kundenliste erbracht.

«Die End-to-End-Lösung von Flybits ist marktführend, wenn es darum geht, echte Personalisierung anzubieten, ein hohes Mass an Engagement und Loyalität der Kunden zu generieren und Finanzinstituten einen starken Wettbewerbsvorteil zu verschaffen», sagte Martin Greweldinger, Avaloq Group Chief Product Officer. «Die hochkarätige Stellung der Flybits-Plattform ist ein weiterer Beweis für die Stärke des Avaloq.one Ecosystems und seine Schlüsselrolle bei der Zusammenführung der besten Fintechs mit den weltweit führenden Finanzinstituten.»

Media library

Download our logo and individual photos of our leadership team in different formats and resolutions.

Logos
Click the link below to download our logo in the following formats: CMYK, PMS, png or RGB.
Download logos

Leadership material
For photos of our whole leadership team, click below to download the zip files of your choice.
Download images (low res)
Download images (high res)

Pressekontakt

Sind Sie Journalist und suchen weitere Informationen oder Neuigkeiten von Avaloq? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Corporate Communications
+41 58 316 10 10
press@avaloq.com