17 November 2014

Gartner stuft Avaloq zum zweiten Mal in Folge als «Leader» ein

Zum zweiten Mal in Folge wurde die Avaloq Gruppe, führender Anbieter integrierter und umfassender Bankenlösungen, im aktuellen «Magic Quadrant for International Retail Core Banking» von Gartner als «Leader» eingestuft.

In ihrem jährlichen Bericht bewertet Gartner, ein führendes IT-Marktforschungsunternehmen, Anbieter von Gesamtbankenlösungen in Bezug auf ihre Umsetzungsfähigkeit (‘ability to execute’) und ganzheitliche Unternehmensvision (‘completeness of vision’). Alle Anbieter mussten ihre Marktdynamik belegen und die Bandbreite ihrer Produktfähigkeiten im internationalen Retail Core Banking nachweisen.

 

Francisco Fernandez, CEO der Avaloq Gruppe, sagt: «Vor 25 Jahren als Anbieter von Private-Banking-Lösungen gegründet, deckt Avaloq heute die gesamte Palette vom Wealth Management bis hin zum Retail Banking ab. Unsere Retail-Lösungen werden von 75 Banken in Europa, dem Mittleren Osten und der Region Asien-Pazifik eingesetzt, darunter Raiffeisen, DBS, Banque de Luxembourg und Crèdit Andorrà. Die Einstufung als ‘Leader’ zum zweiten Mal in Folge ist Beleg für unseren anhaltenden Erfolg in diesem Sektor und für unser Bekenntnis zu permanenter Innovation.»

 

Pascal Föhn, Head Group Strategy, Marketing & Corporate Communications, fügt hinzu: «Unsere Differenzierung im Retailbanking gründet auf den vertieften Einblicken, über die wir verfügen. Indem wir Daten aus unserem umfassenden BPO-Geschäft, unserem globalen Kundenstamm, von Partnern, Normungsorganisationen und Universitäten analysieren, sorgen wir für Avaloqs technologischen Vorsprung.»

Pressekontakt

Sind Sie Journalist und suchen weitere Informationen oder Neuigkeiten von Avaloq? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Andreas Petrosino
Head Communication & Media Relations
+41 58 316 10 10
press@avaloq.com