16 November 2018

Avaloq an der Fachmesse Banque & Innovation 2018 für seine Krypto-Investment-Lösung in der Kategorie BLOCKCHAIN zum Sieger erkoren

Die Banque & Innovation-Awards würdigen Innovationen und Performance von Unternehmen, deren vorgestellte Produkte oder Dienstleistungen unmittelbar mit Innovationen im Banksektor verbunden sind. Avaloq, ein führendes Fintech-Unternehmen und internationaler Anbieter von Software as a Service (SaaS)- und Business Process as a Service (BPaaS)-Lösungen für Banken und Vermögensverwalter, hat den Preis in der BLOCKCHAIN-Kategorie gewonnen. Die Auszeichnung wurde am 16. Oktober auf der Fachmesse Banque & Innovation 2018 im Pavillon d’Ermenonville in Paris verliehen.

Eine Jury aus Profis und Experten aus der Welt der Banken und innovativen Technologien entschied sich nach eingehender Beratung auf der Fachmesse Banque & Innovation 2018, Avaloq für seine Krypto-Investment-Lösung den Preis in der BLOCKCHAIN-Kategorie zu verleihen. Die zukunftsweisende Innovation gibt den Benutzern die Möglichkeit, Kryptowährungen absolut sicher zu verkaufen und zu transferieren, sowie Krypto-Positionen mit allen anderen Anlagewerten zu verbinden. Die Lösung integriert die private Schlüsselspeicherlösung von Metaco*, welche Sicherheit nach «Militärstandard» bietet. Die von Kunden für den Krypto-Handel benötigten Schüssel bleiben sicher gespeichert innerhalb eines Hardware-Moduls, welches Transaktionen mit privaten Schlüsseln signiert.

«Die Auszeichnung bestätigt unsere Vision für die Blockchain», sagte Product Innovation Manager Philippe Meyer, der auf der Messe zum Thema „Integration von Kryptowährungen: hin zur Konvergenz von zwei Welten“ ein Referat hielt. «Dies ist das Kernelement dieser neuen Lösung: Die Konvergenz der traditionellen Finanzwelt mit der Welt der Kryptowährungen unter Gewährleistung eines Höchstmasses an Sicherheit», fügte Thomas Beck, Chief Technology Officer bei Avaloq, hinzu.

* Metaco ist ein Schweizer Unternehmen, das auf Blockchain und Kryptowährungen spezialisiert ist. Avaloq hält einen Anteil von 10% an Metaco.

Pressekontakt

Sind Sie Journalist und suchen weitere Informationen oder Neuigkeiten von Avaloq? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.
 

Kontaktperson:
Andreas Petrosino
Corporate Communications Manager
+41 58 316 10 10
press@avaloq.com