Avaloq ist führend im Bereich von Kernbankensoftware und digitaler Technologie sowie ein Anbieter von Software as a Service (SaaS) und Business Process as a Service (BPaaS) für Banken und Vermögensverwalter. Mehr als 150 Kunden vertrauen uns und managen mit unserer Software Assets in Höhe von 4 Billionen US-Dollar.

Wir sind Pioniere in der Bereitstellung im SaaS-Modell, haben ein grossartiges Nutzererlebnis geschaffen und einen erprobten und bewährten Prozess entwickelt, mit dem viele unserer Kunden innerhalb von 90 Tagen produktiv sind. 

Wir sehen immer nach vorn und sorgen für ständige Verbesserungen, aufbauend auf unserem flexiblen, modularen Ansatz. Aber es geht nicht nur um uns. Um zukünftige Innovationen anzuregen, arbeiten wir mit Kunden, Fintechs und externen Entwicklern in einer einzigartig offenen, kollaborativen Weise zusammen.

Wir verstehen das digitale Banking

Wir haben unser erstes Kernbankenprodukt in den frühen 1990er-Jahren in der Schweiz auf den Markt gebracht. Seit 2005 betreuen wir Kunden in ganz Europa und Asien, und unsere einzigartig kosteneffektive BPaaS-Lösung haben wir 2011 eingeführt. 

Seit 2015 gibt es unsere Mobile- und Web-Banking-Lösungen der nächsten Generation im SaaS-Modell, und im Jahr darauf kam unser integrierter digitaler Marktplatz für innovative Fintech-Lösungen hinzu.

FINDEN SIE HERAUS, WAS WIR ALLES TUN

Ein wachsendes internationales Geschäft

Neben unserer Zentrale in der Schweiz sind wir bereits mit Niederlassungen in Berlin, Frankfurt und Leipzig, Edinburgh und London, Luxembourg, Paris, Madrid, Hong Kong, Singapore, Manila und Sydney vertreten. 

Wir wachsen schnell, und die meisten unserer Anteile sind immer noch im Besitz unserer Mitarbeiter. Der Rest von 45 Prozent wird von einem strategischen Partner gehalten, dem globalen Private-Equity-Unternehmen Warburg Pincus. 

MEHR SCHLÜSSELZAHLEN

Ein starkes Führungsteam

Avaloq wird vom Group Executive Board gelenkt – einem erfahrenen und dynamischen Team von Banking-, Technologie- und Business-Experten. Der Gründer des Unternehmens, Francisco Fernandez, ist der Group Chairman.

MEHR ÜBER UNSER FÜHRUNGSTEAM

Unser Unternehmen sind unsere Leute

Teamwork ist der Schlüssel zum Erfolg in einer Branche wie unserer; und unser Team bringt mehr als 2‘000 kluge und ambitionierte Menschen zusammen, die aus insgesamt 66 Nationen stammen. Dies ist eines unserer wichtigsten Assets – dieses breite Spektrum an verschiedenen Hintergründen und Perspektiven, und es macht Avaloq zu einem wunderbaren und stimulierenden Arbeitsplatz.

ENTDECKEN SIE KARRIERECHANCEN

Avaloq meldet starkes erstes Halbjahr 2018 – verstärkte Kundenaktivität und internationale Expansion fördern Wachstum

Avaloq, das internationale Fintech-Unternehmen und führender Anbieter von integrierten Banklösungen, steigerte den Umsatz im ersten Halbjahr 2018 gegenüber dem Vorjahr um 8% auf 273 Mio. CHF. Der bereinigte EBITDA für den Zeitraum lag per Ende Juni bei 36 Mio. CHF. Im ersten Halbjahr sind bereits eine Reihe von Kunden mit Avaloq-Lösungen live gegangen und damit baut Avaloq auf der starken Dynamik auf, die das Unternehmen im Jahr 2017 mit der fortgesetzten verstärkten Nutzung seiner beiden Lösungen „Software as a Service“ (SaaS) und „Business Process as a Service“ (BPaaS) entwickelt hatte.

Wir tun nicht alles alleine

Es hat nie zuvor ein Unternehmen für Banking-Software gegeben, das sich so dafür eingesetzt hat, eine offene Plattform zu schaffen und eng mit seiner Community zu kollaborieren. 

Unsere Leute arbeiten partnerschaftlich mit einem wachsenden Ecosystem zusammen, das aus 158 Kunden, 90 Fintechs und Technologieunternehmen, 1‘000 externen Entwicklern sowie einer ganzen Reihe von Hochschulen, Think-Tanks und Normungsorganisationen besteht.

Zusammen identifizieren wir aufkommende Bedürfnisse, diskutieren Ideen und entwickeln neue, praktische Lösungen, die das Banking verbessern.

Die Region auswählen
Alle Standorte