Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Art der personenbezogenen Daten, die über die Websites der avaloq.com Familie („Website“) erhoben werden, und wie wir diese personenbezogenen Daten verwenden, teilen, speichern und schützen.


Wer wir sind

Wir sind die Avaloq Group AG („wir“ oder „uns“), eine Schweizer Gesellschaft mit Sitz an der Schwerzistrasse 6, 8807 Freienbach, Schweiz. Wir sind für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten über unsere Website verantwortlich.

 

Wie wir personenbezogene Daten erheben

Wir erheben und erhalten personenbezogen Daten über unsere Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person beziehen.

Wir erheben personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig für Ihre Verwendung der Website zur Verfügung stellen.

 

Die Arten der personenbezogenen Daten, die wir erheben

Wir erheben und erhalten möglicherweise die nachstehenden personenbezogenen Daten von Ihnen:

  1. Namen und Kontaktinformationen (etwa Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Benutzername, Telefonnummer);
  2. Zugangsdaten (etwa Benutzername und Passwort);
  3. Informationen über Ihre Verwendung der Website;
  4. personenbezogene Daten in den von Ihnen veröffentlichten Kommentaren auf der Website;
  5. personenbezogene Daten von Personen, mit denen Sie den hochgeladenen Inhalt teilen wollen (etwa Name und E-Mail-Adresse);
  6. Verkehrsdaten (etwa Ihre Internetnutzung).

Wir können, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder für die nachstehenden Zwecke erforderlich ist, weitere Arten personenbezogener Daten erheben. In diesem Fall setzen wir Sie davon in Kenntnis und vergewissern uns, dass eine gesetzliche Grundlage für dieses Vorgehen besteht.

 

Wie wir personenbezogene Daten verwenden können

Wir können die personenbezogenen Daten, die wir erheben und erhalten, für die nachstehenden Zwecke verwenden:

  1. Erstellung eines Kontos, damit Sie die Website verwenden können, Betrieb unserer Website und Erbringung der von Ihnen gewünschten Leistungen, u.a. unsere interaktiven Leistungen, die Sie nutzen;
  2. Beantwortung Ihrer Anfragen;
  3. Analyse der Nutzung der Website, etwa welche Seiten besucht werden, wie lange die Seiten besucht werden und über welche Wege die Besucher von Seite zu Seite auf unsere Website gelangen;
  4. Verwaltung unserer Beziehung zu Ihnen;
  5. Kontaktaufnahme mit Ihnen, etwa über personalisierte E-Mails oder Newsletter zu unseren Produkten und Leistungen;
  6. Gewährleistung der Sicherheit unseres Geschäfts, Vorbeugung oder Erkennung von Betrug oder Missbrauch auf unserer Website;
  7. Überprüfung der Einhaltung geltender gesetzlicher Bestimmungen und unserer Leitlinien.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht, um automatische Entscheidungen über Sie zu treffen.

 

Wie wir personenbezogene Daten teilen können

Wir können die personenbezogenen Daten, die wir erheben und erhalten, mit den nachstehenden Dritten teilen, sofern sie diese Daten kennen müssen (Need-to-know-Basis):

  1. andere Tochtergesellschaften der Avaloq Group oder deren Vertreter;
  2. externe Dienstleister, die Leistungen für uns erbringen;
  3. andere Benutzer der Plattform, sofern Sie Ihre Nachrichten teilen möchten; 
  4. zuständige öffentliche Stellen oder sonstige Dritte, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder nach billigem Ermessen erforderlich ist, um die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit von uns oder anderen zu schützen.

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch Dritten übertragen, sofern sie diese Daten kennen müssen, falls wir unser gesamtes Unternehmen bzw. Vermögen oder einen Teil davon übertragen oder veräussern. Sollte eine solche Übertragung oder Veräusserung stattfinden, werden wir angemessene Anstrengungen unternehmen, um den Übernehmer anzuweisen, die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht und dieser Datenschutzerklärung zu verwenden. Wir verkaufen, vermieten und handeln Ihre personenbezogenen Daten nicht.

 

Registrierung
Um bestimmte Teile dieser Website zu nutzen, müssen Sie sich möglicherweise zuerst anmelden. Bei der Anmeldung müssen Sie bestimmte Daten angeben (etwa Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse). Diese Daten können genutzt werden, um in Bezug auf Produkte/Leistungen auf unserer Website, für die Sie sich interessiert haben, mit Ihnen persönlich in Kontakt zu treten. Auf Wunsch können Sie auch zusätzliche Informationen über sich bereitstellen, doch ist dies nicht erforderlich.

 

Datenübertragung in Länder ausserhalb des EWR
Wir können die personenbezogenen Daten, die wir erhalten, Dritten in Ländern ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übertragen. Das Gesetz in diesen Ländern gewährleistet möglicherweise nicht dasselbe Datenschutzniveau. Zu den Ländern, in die personenbezogene Daten übertragen werden können, zählen insbesondere Singapur, die Philippinen und die USA. 

Wenn wir Ihre Daten in ein Land ausserhalb des EWR übertragen, schützen wir Ihre personenbezogenen Daten gemäss dieser Datenschutzerklärung und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen, etwa durch den Abschluss der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission für die Übertragung personenbezogener Daten an einen Datenverarbeiter ausserhalb des EWR.

 

Links
Diese Website kann Links zu anderen Websites enthalten. Bitte beachten Sie, dass wir für den Inhalt oder den Datenschutz dieser anderen Websites nicht haften. Wir empfehlen unseren Benutzern, achtsam zu sein, wenn sie unsere Website verlassen, und die Datenschutzerklärungen der anderen Websites, die personenbezogene Daten erheben, zur Kenntnis zu nehmen. Denn der Schutz Ihrer Daten und Ihre Datenschutzrechte werden dann von den Datenschutzerklärungen der jeweiligen externen Plattformen bestimmt.

 

Wie wir personenbezogene Daten schützen
Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen, die Ihre personenbezogenen Daten vor zufälliger, unrechtmässiger oder unbefugter Zerstörung, Änderung, Zugriffe, Bekanntgabe, Benutzung oder vor Verlust schützen sollen. Aufgrund der offenen Gestaltung des Internets können wir jedoch nicht garantieren, dass die Mitteilungen zwischen Ihnen und uns oder die gespeicherten personenbezogenen Daten absolut sicher sind. Gemäss geltendem Recht setzen wir Sie von allen Verstössen gegen den Datenschutz in Kenntnis, die wahrscheinlich ungünstige Auswirkungen auf den Schutz ihrer Daten haben.

 

Wie lange wir personenbezogene Daten speichern
Sofern keine anders lautenden gesetzlichen Bestimmungen vorliegen, speichern wir die personenbezogenen Daten so lange, wie dies für die Erfüllung der Zwecke erforderlich ist, deretwegen wir die personenbezogenen Daten erheben oder erhalten. In der Regel speichern wir den Grossteil der personenbezogenen Daten, solange Sie die Website benutzen, bis Sie Ihr Konto löschen, sofern der gesetzlich vorgeschriebene Zeitraum nicht länger ist.

 

Ihre Rechte
Sie besitzen die nachstehenden Rechte im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten:

  1. das Recht, in angemessenen Zeitabständen und kostenlos darüber informiert zu werden, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, und personenbezogene Daten, die verarbeitet werden, in einer verständlichen Form zu erhalten;
  2. das Recht, Ihre personenbezogenen Daten richtigstellen, sperren oder löschen zu lassen, sofern Ihre personenbezogenen Daten unrichtig, unvollständig, ungenau, irrelevant oder überholt sind bzw. unrechtmässig verarbeitet wurden;
  3. das Recht, aus legitimen Gründen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten abzulehnen.
  4. Zur Ausübung dieser Rechte treten Sie bitte mit uns über die nachstehende Kontaktadresse in Verbindung. Wir können verlangen, dass Sie uns eine Kopie Ihrer Identitätskarte vorlegen oder sich auf andere Art legitimieren. Wir beantworten Ihren Antrag innert der gesetzlichen Frist.

 

Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung regelmässig zu lesen, um auf dem Laufenden zu bleiben, wie wir Ihre Daten verwenden.

 

Wie Sie uns kontaktieren
Wenn Sie Bemerkungen oder Fragen zu den Informationen in dieser Datenschutzerklärung haben, wenn Sie wünschen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten aktualisieren oder wenn Sie Ihre Rechte ausüben wollen, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragen per E-Mail an dataprotection@avaloq.com.
 

 

Verwendung von Cookies
 

Wie wir Cookies setzen

Zusätzlich erheben wir bei Ihrem Besuch auf der Website bestimmte personenbezogene Daten, indem wir Cookies und ähnliche Technologien, etwa die lokale Zwischenspeicherung, nutzen.


Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte Ihres Computers oder mobilen Endgeräts hinterlegt werden, wenn Sie die Website besuchen. Cookies enthalten Informationen, auf welche die Partei, die sie setzt, zugreifen kann. Dabei handelt es sich entweder um die Website selbst (First-Party-Cookies) oder um einen Dritten (Third-Party-Cookies). Sie behalten die Kontrolle über die Cookies und können Cookies über die entsprechende Einstellung Ihres Browsers ablehnen. Die meisten Browser erklären Ihnen, wie Sie keine neuen Cookies mehr annehmen können, wie Sie benachrichtigt werden, wenn Sie ein neues Cookie erhalten, und wie Sie bestehende Cookies deaktivieren oder löschen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie, wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen oder deaktivieren, möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können.


Auf der Website setzen wir Cookies für die nachstehenden Zwecke ein:

  1. Erhebung statistischer Daten zur Analyse der Nutzung unserer Website, etwa welche Seiten besucht werden, wie lange die Seiten besucht werden und über welche Wege die Besucher von Seite zu Seite auf unsere Website gelangen;
  2. Gewährleistung der Authentifizierung (damit Sie zwischen den Besuchen angemeldet bleiben). Die über lokale Zwischenspeicherung erhobenen Informationen werden in Ihrem Browser gespeichert und bleiben auch bestehen, wenn Sie Ihren Browser schliessen.


Für den Zweck unter Ziffer 1) setzen wir Google Analytics ein. Google Analytics ist ein Web-Analysedienst von Google, Inc. („Google“), der Cookies verwendet, um die Nutzung der Website zu analysieren. Die vom Cookie generierten Daten über Ihre Nutzung unserer Website (etwa Ihre IP-Adresse, die besuchte URL, Datum und Uhrzeit, zu der die Seite angezeigt wurde) werden von Google übermittelt und in den USA oder in einem anderen Land, in dem Google Anlagen betreibt, auf Servern gespeichert. Bevor Google Ihre IP-Adresse speichert, wird diese maskiert, indem das letzte Oktett Ihrer IP-Adresse auf null gesetzt wird. Google verwendet diese Daten, um Ihre Nutzung unserer Website zu überwachen und Berichte über die Website-Aktivität für uns zu erstellen.